winterklamöttchen fürs babykind {kuscheloverall}

so langsam aber sicher ist auch der alltag wieder bei uns eingekehrt.

der kleine bauchbewohner verzaubert nun seit ca. 3 1/2 monaten die ganze familie.

nicht selten kommt es vor, dass wir neben ihm liegen, ihn beobachten und so unendlich glücklich sind, dass er da ist,.

 so unendlich dankbar sind, dass er gesund ist.

er ist ein wahrer sonnenschein, der bereits nach den ersten tagen gar nicht mehr wegzudenken war.

 

auch wenn die nächte manchmal kurz sind und sich hin und wieder ein wenig schlafdefizite bemerkbar machen, entschädigt der blick ins babybettchen und das süße lächeln des kleinen mannes.

 

bereits in der schwangerschaft habe ich begonnen mir das ein oder andere schnittmuster zuzulegen und auch schon mal das eine oder andere ausprobiert, da ich aber für das babyzimmer mein heiß geliebtes arbeitzimmer wieder räumen durfte, konnte ich mich zu hause nicht wirklich ausleben und ausbreiten und so blieb eben das nähen etwas auf der strecke.

 

jetzt gelingt es mir aber so langsam wieder mir ab und an mal eine kleine nähpause zu organisieren und mich wieder um meine hompage und meinen blog zu kümmern.

 

für den anfang möchte ich euch einfach ein paar projekte zeigen die noch in der schwangerschaft entstanden sind und jetzt so allmählich zum einsatz kommen, wie z.b. dieser wickelbody nach dem schnittmuster von minikrea, ein label aus dänemark mit unheimlich süßen schnittmustern für kinder und unter anderem kleinkinder und babys.

 

aber jetzt die bilder:

 


als erstes möchte ich euch mein absolutes lieblingsteil zeigen.

es ist bereits während der schwangerschaft entstanden und so kam ich dass ich mitten im sommer schon ein winteroutfit für den kleinen bauchbewohner nähte.



aus kuscheligem alpenfleece in mintgrün, weiß-grauem sternejersey und gestreiftem baumwollstoff und bündchen, ebenfalls weiß-grau, entstand dieser süße kapuzenoverall für die kalten tage.




der overall ist in wickeloptik gearbeitet und wird durch binden einer schleife verschlossen.

und zum schluß noch ein tragebild:

ist noch bissel groß, aber da wachsen wir ja noch hinein...


habt noch einen schönen tag.

liebste grüße

... und weil dieses klamöttchen quasi mein wiedereinstig nach der babypause ist, hüpf ich gleich mal rüber zu kiddikram , made4boys und sternenliebe

schnitt von hier

stoffe aus meinem bestand (da ich sie schon lange liegen hatte bis zum richtigen projekt, kann ich ihre herkunft nicht mehr nennen)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Susanne (Sonntag, 01 November 2015 15:24)

    Einen sehr schönen und kuscheligen Overall hast du da genäht. Würdest du den Schnitt den empfehlen? Eine Freundin ist schwanger und ich überlege ihr so einen Overall zu nähen.
    Viele Grüße, Susanne

  • #2

    * sommersprossenbuntes * {angela} (Sonntag, 01 November 2015 18:32)

    liebe susanne,
    schön, dass dir der overall gefällt.
    ja, ich würde den schnitt weiterempfehlen. der overall ist wirklich praktisch, egal ob in der babyschale, im kinderwagen oder im tragetuch. man kann ihn ja auch aus nicht ganz so kuschelig warmen stoffen nähen, dann kann baby ihn auch an wärmeren tagen tragen.
    LG angela

Alle hier von mir veröffentlichten Grafiken, Fotos und Anleitungen unterliegen meinem Copyright und dürfen nicht ohne meine schriftliche Genehmigung verwendet werden. Das Teilen der Fotos in sozialen Netzwerken ist nur dann erlaubt, wenn ich als Urheber genannt, bzw. meine Website verlinkt wird.


about

FOLLOW ME

kontakt